Fahrstunden

Hochwertige Ausbildung zu fairen Preisen

Du hast die Theorieprüfung bestanden und möchtest gleich mit den Fahrstunden beginnen? Kontaktiere uns über das Anmeldeformular oder rufe uns direkt an. Wir freuen uns auf dich.

Vor der ersten Fahrstunde

Bevor du mit den Fahrstunden loslegen kannst, musst du einiges machen. Hier unten findest du eine Übersicht der notwendigen Schritte. Falls du Hilfe brauchst, kannst du uns jederzeit kontaktieren.

Unsere Fahrzeuge

Bei uns fährst du mit einem Seat Leon (Handschaltung) oder einem Seat Ibiza (Automat). Hier findest du die Spezifikationen.

  • Jahrgang 2019
  • 115 PS
  • 5 Gang Getriebe
  • 4 Zylinder
  • Jahrgang 2019
  • 115 PS
  • 7 Gang DSG
  • 3 Zylinder Eco TSI

Preise

Eine Lektion à 45 Min. (mit Handschaltung)
CHF 85.–

Eine Lektion à 45 Min. (mit Automat)
CHF 85.–

Versicherung (einmalig)
CHF 90.–

Lernfahrausweis beantragen – so wird es gemacht

Du bekommst das Gesuch für den Lernfahrausweis beim Strassenverkehrsamt oder bei unserer Fahrschule. Bei Unklarheiten ruf uns an. Wir helfen dir gerne.

Nothelferkurs

Im Nothelferkurs lernst du viele nützliche Massnahmen, um im Notfall erste Hilfe leisten zu können. Absolviere den "Nothelfer" bei einer anerkannten Organisation und beachte, dass der Kursbesuch nicht länger als 6 Jahre zurückliegen darf.

Sehtest

Du benötigst einen Sehtest, welcher nicht älter als 24 Monate alt sein darf. Mach diesen bei einem diplomierten Optiker oder beim Augenarzt. Das Ergebnis wird direkt auf dem Antrag für den Lernfahrausweis eingetragen, also solltest du das Formular schon besorgt haben.

Formular / Gesuch

Auf dem Lernfahrgesuch gibst du an, welchen Lernfahrausweis du beantragen willst. Beantworte alle Fragen und lege ein farbiges Passfoto bei. Bist du zum ersten Mal Lernfahrer wird noch deine Identität geprüft – du musst mit deiner lD / Pass und dem Formular auf die Gemeindeverwaltung resp. Einwohnerkontrolle.

Theorieprüfung

Hast du dein Gesuch für den Lernfahrausweis abgeschickt, bekommst du das Anmeldeformular für die Theorieprüfung. Nach bestandener Theorieprüfung wird der Lernfahrausweis vom Strassenverkehrsamt innert fünf Arbeitstagen zugestellt. Das praktische Fahren ist erst nach Erhalt des Lernfahrausweises zulässig.

Fahrausbildung

Hast du dein Lernfahrausweis bekommen, dann melde dich bei uns, um Termine für Fahrstunden zu vereinbaren. Während deiner Fahrausbildung musst du den Verkehrskundeunterricht (VKU) absolvieren, damit du für die praktische Prüfung zugelassen wirst.

WAB Kurs

Als Neulenker musst du die obligatorische Weiterbildung (WAB Kurs) machen. Die Weiterausbildung besteht aus einem Kurstag à 8 Stunden und muss innerhalb vom ersten Jahr absolviert werden. Der Kurs beinhaltet praktische Übungen und das Erleben von Fahrsituationen unter realitätsnahen Bedingungen auf einem abgesperrten Gelände.

Das sagen unsere Fahrschüler:

Ich war bei Cassian Bucher. Es war stets ein angenehmes Klima und es wurde alles gut erklärt. Die Termine wurden immer eingehalten und die Wunschtermine an Randzeiten waren immer möglich. Man wurde gut auf die praktische Prüfung vorbereitet und ich habe auch im ersten Versuch bestanden. Ich würde diese Fahrschule jedem weiterempfehlen.

Nico Bühler

Mein Fahrlehrer (Rolf) hat mir stets ein ruhiges und gutes Lernklima ermöglicht und mir die Sachen sehr genau beigebracht. Dies kostet einiges an Zeit, aber dafür ist man nachher gewappnet für die Strasse. Würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

Sina Salzmann

Ich hatte immer super Fahrstunden bei Cassian. Er war immer sehr geduldig und mir wurde alles genau erklärt. Ich wurde super für die Fahrprüfung vorbereitet!! Ich würde die Fahrschule Bucher Kriens jedem weiterempfehlen.

Vivienne Fischer

Steig bei uns ein

Wir werden so bald wie möglich Kontakt mit dir aufnehmen und einen ersten Termin vereinbaren.

Falls du das Kontaktformular nicht nutzen möchtest, kannst du dich auch telefonisch oder per E-Mail anmelden.

*Pflichtfelder
Mit dem Abschicken des Formulars erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.